RME ADI-2-Pro FS R BE

1.753,64 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , ,

Mit dem ADI-2 Pro FS R Black Edition stellt RME einen AD/DA-Wandler der Referenzklasse vor. Er vereint mehrere Geräte in einem, mit einer einfachen und in den meisten Fällen automatisierten Bedienung, und ist deshalb sofort nach dem Auspacken betriebsbereit. Das Gerät besitzt ein beeindruckendes Verhältnis von Größe zu Funktionen, ein praxisnahes Design mit exzellenten technischen Daten, und zwei extrem leistungsstarke Kopfhörerausgängen. Der neue ADI-2 Pro FS R Black Edition verfügt über den AK4493-Chip, leicht verbesserte Spezifikationen und kommt mit der neuen erweiterten Multi-Fernbedienung (MRC).

RMEs Referenz AD/DA Wandler ist:
– Ein High-End AD/DA Konverter in professioneller Studio Qualität
– Ein 2-facher Kopfhörerverstärker in wahrer High-End Qualität
– Ein USB DAC wie kein anderer – der flexibelste und leistungsfähigste
– Ein High-End AD/DA Frontend und Kopfhörerverstärker für iPad / iPhone
– Ein Multi-Formatkonverter (AES, SPDIF, ADAT) mit Abhörfunktion
– Ein DSD Aufnahme- und Wiedergabe-Wandler
– Ein AD/DA Frontend für Audio Messungen mit bis zu 768 kHz Samplefrequenz
Als der aktuell flexibelste Konverter auf dem Markt bietet der ADI-2 Pro symmetrische/unsymmetrische analoge I/Os, doppelte Extreme Power Kopfhörerausgänge, SteadyClock FS, 4-stufige Hardware Ein- und Ausgangs-Pegelumschaltung, DSP basierte Signalverarbeitung, Betrieb mit externer Speisung, Class Compliant USB Kompatibilität, Samplefrequenzen bis zu 768 kHz, sowie DSD Aufnahme und Direct DSD Wiedergabe (256 / 11,2 MHz).

 

Technische Daten
XLR

- Eingang: XLR, servosymmetrisch
- Eingangsimpedanz symmetrisch: 18 kOhm, unsymmetrisch: 9 kOhm
- Eingangsempfindlichkeit schaltbar +24 dBu, +19 dBu, +13 dBu, +4 dBu @ 0 dBFS
- Digital Trim Gain Bereich: 0 dB up to +6 dB
- Rauschabstand (SNR) @ +13/19/24 dBu: 120 dB RMS unbewertet, 124 dBA
- Rauschabstand (SNR) @ +4 dBu: 119 dB RMS unbewertet, 123 dBA
- Frequenzgang @ 44,1 kHz, -0,1 dB: 5 Hz – 20.5 kHz
- Frequenzgang @ 96 kHz, -0,5 dB: 3 Hz – 45,5 kHz
- Frequenzgang @ 192 kHz, -1 dB: 2 Hz – 92,7 kHz
- Frequenzgang @ 384 kHz, -1 dB: < 1 Hz – 124 kHz
- Frequenzgang @ 768 kHz, -3 dB: 110 dB

TRS
Wie XLR, aber:

- Eingang: 6,3 mm Stereoklinke, servosymmetrisch

Analoge Ausgänge
1/2 XLR

- Ausgangspegel schaltbar +24 dBu, +19 dBu, +13 dBu, +4 dBu @ 0 dBFS
- Rauschabstand (SNR) @ +13/19/24 dBu: 120 dB RMS unbewertet, 124 dBA
- Rauschabstand (SNR) @ +4 dBu: 117 dB RMS unbewertet, 120 dBA
- Frequenzgang @ 44.1 kHz, -0,1 dB: 0 Hz – 20,2 kHz
- Frequenzgang @ 96 kHz, -0,5 dB: 0 Hz – 44,9 kHz
- Frequenzgang @ 192 kHz, -1 dB: 0 Hz – 88 kHz
- Frequenzgang @ 384 kHz, -1 dB: 0 Hz – 115 kHz
- Frequenzgang @ 768 kHz, -3 dB: 0 Hz – 109 kHz
- THD@0dBFS: 110 dB
- Ausgangsimpedanz: 200 Ohm

1/2 TS (rear)
Wie 1/2 TS, aber:

- Ausgang: 6,3 mm Monoklinke, unsymmetrisch
- Maximaler Ausgangspegel: +19 dBu
- Rauschabstand (SNR) @ +19 dBu: 120 dB RMS unbewertet, 123 dBA
- Rauschabstand (SNR) @ +13 dBu: 118 dB RMS unbewertet, 121 dBA
- Rauschabstand (SNR) @ +4 dBu: 115 dB RMS unbewertet, 118 dBA
- Ausgangsimpedanz: 100 Ohm

Phones 1/2
Wie Output 1/2 TS, aber:

- Ausgang: 6,3 mm Stereoklinke, unsymmetrisch
- Ausgangsimpedanz: 0,1 Ohm
- Rauschabstand (SNR) @ +22 dBu: 120 dB RMS unbewertet, 123 dBA
- Rauschabstand (SNR) @ +7 dBu: 118 dB RMS unbewertet, 121 dBA
- Ausgangspegel bei 0 dBFS, Ref Level +19 dBu, Last 100 Ohm oder höher: +22 dBu (10 V)
- Ausgangspegel bei 0 dBFS, Ref Level +4 dBu, Last 8 Ohm oder höher: +7 dBu (1,73 V)
- THD @ +18 dBu, 32 Ohm Last, 1,2 Watt: -110 dB, 0,0003 %
- THD+N @ + 18 dBu, 32 Ohm Last: -107 dB, 0,00045 %
- THD @ +14 dBu, 16 Ohm Last, 0,94 Watt: -110 dB, 0,0003 %
- Maximale Ausgangsleistung @ 0,001% THD: 1,5 W pro Kanal

Phones 3/4
Wie zuvor, aber:

- Ausgangspegel bei 0 dBFS: Hi-Power off +7 dBu, Hi-Power On +22 dBu

Balanced Phones mode
Wie zuvor, aber:

- Ausgangspegel bei 0 dBFS: Hi-Power off +13 dBu (3,46 V), Hi-Power On +28 dBu (19,5 V)
- Ausgangsimpedanz: 0,2 Ohm
- Rauschabstand (SNR) @ +28 dBu: 123 dB RMS unbewertet, 126 dBA
- Rauschabstand (SNR) @ +13 dBu: 121 dB RMS unbewertet, 125 dBA
- Ausgangspegel bei 0 dBFS, Hi-Power On, Last 150 Ohm oder höher: +28 dBu (19,5 V)
- Ausgangspegel bei 0 dBFS, Hi-Power Off, Last 8 Ohm oder höher: +13 dBu (3,46 V)
- Maximale Ausgangsleistung @ 0.001% THD: 2,9 W pro Kanal

Digitale Eingänge
Allgemein

- Lock Range: 28 kHz – 200 kHz
- Jitterunterdrückung: > 50 dB (2,4 kHz)
- Akzeptiert Consumer und Professional Format

AES/EBU

- 1 x XLR, trafosymmetriert, galvanisch getrennt, nach AES3-1992
- Eingangsempfindlichkeit 1,0 Vss

SPDIF coaxial

- 1 x Cinch, nach IEC 60958
- hochempfindliche Eingangsstufe ( 50 dB (2,4 kHz)
- Praktisch kein effektiver Jittereinfluss der Clock auf AD- und DA-Wandlung
- PLL arbeitet selbst mit mehr als 100 ns Jitter ohne Aussetzer
- Zusätzliche digitale Bitclock-PLL für störungsfreies Varipitch im ADAT-Betrieb
- Unterstützte Samplefrequenzen für externe Clocks: 32 kHz bis zu 200 kHz
- Interne Clocks: 44.1 kHz bis zu 768 kHz

Allgemeines

- Mitgeliefertes Netzteil: externes Schaltnetzteil, 100 - 240 V AC, 12 V DC, 2 A, 24 Watt
- Leistungsaufnahme im Standby: 50 mW
- Leistungsaufnahme im Leerlauf: 10 Watt, Max. Leistungsaufnahme: 22 Watt
- Stromaufnahme im Leerlauf bei 12 V: 850 mA (10 Watt)
- Abmessungen (BxHxT): 215 x 44 x 130 mm
- Gewicht: 1.0 kg
- Temperaturbereich: +5° bis zu +50° Celsius
- Relative Luftfeuchtigkeit: < 75%, nicht kondensierend