Norma Audio REVO DS-1 silber

-10%

4.094,12  3.685,00 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: in der Vorführung
Kategorien: ,

NORMA freut sich, die neue digitale Quelle REVO DS1 vorstellen zu können. Es ist ein äußerst interessantes Produkt, sowohl wegen seines hervorragenden technischen Inhalts als auch wegen seiner bemerkenswerten Vielseitigkeit, offensichtlich kombiniert mit der Strenge der NORMA-Musiktradition. Neben einem CD-Player-Bereich, der die Entwicklung des REVO CDP1R darstellt, bietet die NORMA REVO DS-1-Quelle einen vollständigen Satz digitaler Eingänge. Tatsächlich gibt es sowohl einen USB-Eingang mit voller Bandbreite (192,0 kHz) als auch 4 SPDIF-Eingänge, koaxial, optisch und XLR. Daher sind alle Funktionen für eine fortschrittliche digitale Quelle in einem einzigen Frame enthalten und können selbst die anspruchsvollsten Benutzeranforderungen ohne Einschränkungen erfüllen, sowohl hinsichtlich der Vielseitigkeit als auch der Hörqualität. In REVO DS-1 werden derselbe Konvertierungsabschnitt und die gleichen Ausgangsstufen verwendet, die den REVO CDP1R einzigartig, berühmt und geschätzt gemacht haben, damit er als Produktionsqualität die weltweit besten Produktionsniveaus erreichen kann. In einem historischen Moment, in dem wir die Verbreitung von DACs für „Computermusik“ erleben, die ausschließlich auf den Parametern der sogenannten technischen Modernität und Kostenreduzierung zum Nachteil der potenziellen Klangleistung hochauflösender Geräte basieren, schlägt NORMA ein „Universal“ vor Maschine “, die in allen für die Tonausgabe relevanten Aspekten hochentwickelt ist. Sie können endlich die tatsächliche Qualität hochauflösender Dateien wirklich schätzen, ohne die Einschränkungen, die durch eine unzureichende Implementierung entstehen. Ein vollständiger Satz von NORMA DS-1 ermöglicht es dem Benutzer, alle digitalen Parameter für jeden Eingang unabhängig zu verwalten und zu speichern. Zum Beispiel ist es möglich, die Überabtastungsfunktion bei jeder Frequenz zu aktivieren, wie der Benutzer es wünscht, und sie zu deaktivieren, wenn dies unerwünscht ist. Es ist auch möglich, die Haupttaktquelle zwischen dem lokalen Oszillator mit niedrigem Jitter und dem des Eingangssignals auszuwählen. Schließlich können die Upsampler-Parameter, die Reaktion des Digitalfilters, die absolute Phase und die Lautstärke des Ausgangssignals variiert werden. All dies kann sowohl über die lokalen Steuerungen als auch per Fernbedienung erfolgen.

– TEAC CD Player Mechanics, mit 5 Sekunden Lesepuffer von
– Umschalten zwischen CD-Player und DAC-Modus.
– 5 digitale Eingänge, USB, 2 x SPDIF Cinch, SPDIF OPTICAL, AES-EBU.
– USB-Eingang und volle SPDIF-Bandbreite bis zu 24 Bit / 192 KHz.
– Möglichkeit zur Auswahl der Oversampling-Frequenz 44.1-48.0-88.2-96.0-176.4-192.0 KHz oder AUTO.
– Möglichkeit, für jeden Digitaleingang alle Parameter anzupassen, einschließlich des Werts der Überabtastung.
– Möglichkeit, den lokalen Oszillator oder das Taktform-Eingangssignal als Master-A / D-Taktquelle zu verwenden.
– Zwei separate lokale Taktoszillatoren für die beiden Werte. 22 MHz / 24 MHz (44,1 / 48 kHz).
– Hohe Stabilität des lokalen Oszillators, geringer Jitter und geringes Phasenrauschen.
– Möglichkeit, einen der 2 Cinch-Eingänge als digitalen Ausgang zu konfigurieren.
– Zwei PCM 24-Bit-Digital-Analog-Wandler.
– Digitalfilter x8 Oversampling.
– Vom Benutzer wählbare Filterabsenkung (scharf und langsam).
– Konvertierung der proprietären I-V-Architektur.
– Analoge Ausgangsstufe basierend auf einem volldiskreten Geräteverstärker.
– Extrem geräuscharm, hohe Auflösung und hohe Geschwindigkeit.
– Schematische Breitband-Topologie (> 2 MHz).
– Cinch- und symmetrischer Ausgangsanschluss.
– Separate Stromversorgung für digitale und analoge Ausgangsstufe.
– Hohe Filterkapazität mit zahlreichen niederohmigen Kondensatoren.
– 13 Stromversorgungsregler.
– Nicht magnetischer Vollaluminiumrahmen.
– Ringkerntransformator speziell für Audioanwendungen.
– Fernbedienung aller Funktionen.

Sonderpreis aus Ausstellung.

Technische Daten
Anschlüsse Eingänge:
IN1: USB, 2.0 High Speed
IN2: SPDIF Cinch, 75 Ohm
IN3: AES / EBU XLR, 110 Ohm
IN4: TOSLINK OPTICAL, 96 kHz (192,0 kHz können erreicht, aber nicht garantiert werden)
IN5: SPDIF RCA, 75 Ohm (IN5 kann vom CD-Mechanismus als SPDIF-Ausgang eingestellt werden)

Abtastfrequenzen: 44,1 kHz, 88,2 kHz, 176,4 kHz, 48,0 kHz, 96,0 kHz, 192,0 kHz
UpSampler-Frequenzen: 44,1 kHz, 88,2 kHz, 176,4 kHz, 48,0 kHz, 96,0 kHz, 192,0 kHz, AUTOMODUS
Basierend auf TI SRC4392
Uhrleistungen: +/- 2ppm typ. bei 25 ° +/- 10 ppm bei 60 °
Digitalfilter: Slow & Sharp-Modus, basierend auf TI DF1706
Deemphase: 44,1 kHz, 48,0 kHz, automatischer manueller Modus
Anschlüsse Ausgänge: Line-Cinch-Ausgang, XLR-symmetrisch
Ausgangsspannung: 3,0 V RMS (+10 dBV) Cinch (bei 0 dB), 6,0 V RMS (+16 dBV) XLR (bei 0 dB)
Ausgangsimpedanz: 200 Ohm
Systemfrequenzgang (CD-Modus): 0,0 bis 22 kHz +/- 0,3 dB (begrenzt vom CD-Standard)
Analogausgangsfilter: 0,0 bis 180 kHz +/- 3 dB
Frequenzgang der analogen Stufe: 0,0 bis 2 MHz +/- 3 dB
Konfiguration: Festkörper
Überabtastung: DF 1706 8 x Digitalfilter
Überabtastungsfilter: Vom Benutzer wählbare Sharp & Slow Roll-Off-Filterantwort.
D / A-Wandler: PCM 1704 Multibit 24-Bit-D / A-Wandler
I / V-Konvertierung: I / V-Konvertierung durch proprietäre Topologie mit diskreter Komponente
Ausgangsstufe: Proprietäre Topologie mit diskreter Komponente, hoher Linearität und geringem Rauschen
Versorgung: 230 V AC / 50 Hz (100 V AC oder 115 VAC / 50-60 Hz in einigen Ländern)
Abmessungen (HxBxT): 75 x 430 x 350 mm
Gewicht: 10 kg
Hinweis: Integrierte digitale Quelle mit vollständiger Fernbedienung