VTL TL-5,5 Serie II Signature Vorverstärker

12.000,00 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-10 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

VTL TL-5.5 Serie II Signature Vorverstärker
Seit ihrer Einführung im Jahr 1997 hat sich die TL-5.5 einen Ruf für hervorragende Leistung zu einem wirtschaftlichen Preis erworben. Jetzt hat VTL diesen Vorverstärker erheblich aufgewertet und dabei viele der technologischen Innovationen aus dem Flaggschiff TL-7.5 Vorverstärker übernommen. Das Ergebnis ist ein moderner Vorverstärker mit vollem Funktionsumfang, der in jeder Hinsicht überragend ist und damit zu den Spitzenwerten aller Röhrenvorverstärker in seiner Kategorie gehört.

Die grundlegenden Eigenschaften, die den ursprünglichen TL-5.5 zu einer Spezialität gemacht haben – sein Vollröhrendesign, die optional nachrüstbare Phonostufe und seine hervorragenden Klangeigenschaften – sind unverändert. Neu ist die Anwendung fortschrittlicher Audiotechnologie, die aus den VTL-Vorverstärkern TL-7.5 Reference und TL-6.5 Signature stammt. Diese Technologie verwendet eine einfache Schaltungstopologie mit geringer negativer Rückkopplung und eine Ausgangsstufe mit hohem Strom und niedriger Impedanz in einem rauscharmen, mikroprozessorgestützten Design. Hochwertige Bauteile, vollsymmetrischer Betrieb und präzisionsgeregelte und abgeschirmte Netzteile ergeben einen vollen und dennoch neutralen Klang mit hoher Auflösung, Transparenz, Geschwindigkeit und kraftvoller Dynamik.

Ein Großteil des technischen Könnens, das diesen Vorverstärkern der Weltklasse innewohnt, wurde auf den neuen TL5.5 übertragen. Die neuen voll geregelten Netzteile ähneln denen seiner größeren Geschwister, und das Gerät ist jetzt vollständig symmetrisch, sowohl für die Eingänge als auch für die Ausgänge. In ähnlicher Weise werden die neuesten Erkenntnisse von VTL aus unserer neuen und gefeierten Signature-Phonostufe TP-6.5 jetzt auch auf die optionale MC-Phonostufe angewandt, die intern leicht nachgerüstet werden kann. Sie bietet 68 dB Verstärkung und einen symmetrischen Ausgang, mit einer JFET/12AU7-Hochstrom-MC-Stufe (oder einem hochwertigen Aufwärtstransformator), einer passiven RIAA-Stufe mit geteiltem Pol und einer 12AX7-MM-Doppelstufe für maximalen Headroom-Spannungshub. Die dreifache Präzisions-Stromversorgungsregelung und die volle Verstärkungs- und Lasteinstellung mit den verbesserten RIAA- und Rumpelschnittfunktionen sorgen für einen sauberen, ruhigen und dennoch dynamischen Klang, der Vinyl zum Leben erweckt!

VTL hat sein Ziel erreicht, den neuen Vorverstärker TL-5.5 Serie II mit fortschrittlicher Technik und moderner Funktionalität auszustatten. Mit der gleichen hochgradig intuitiven Benutzeroberfläche wie die bekannten TL-7.5 und 6.5 und einer Vollfunktions-Fernbedienung ist die Bedienung des neuen TL-5.5 ein Vergnügen. Ein starres, gut abgeschirmtes Gehäuse sorgt für einen leisen Betrieb, während die bidirektionale serielle RS-232-Schnittstelle eine nahtlose Integration in jedes Audiosystem ermöglicht. Ein luxuriöses kosmetisches Makeover umfasst eine schlanke und optisch auffällige, präzisionsgefräste Frontplatte, ähnlich wie bei den wesentlich teureren Brüdern. Für einen preisgünstigen, leistungsstarken Vollröhren-Vorverstärker ist der TL-5.5 eine wirklich feine Ergänzung für jedes System.

Besondere Merkmale
– Fast die Hälfte des Preises des TL-6.5-Signaturvorverstärkers
– Luxuriöses Aussehen passend zu den Modellen Reference und Signature
– Vollständig ausgeglichene Differential-Leitungsstufe mit erhöhter Funktionalität
– Optionale intern nachrüstbare Phonostufe mit vom Benutzer einstellbaren Kassettenlade- und Verstärkungsoptionen
– Präzisionsgeregelte B+ und B- Lieferungen
– Röhren-Lebensverlängerungsschaltung mit B+-Verzögerung und weicher Filamentrampe beim Einschalten
– Ausgewogene Konstruktion, strahlungsarmer Leistungstransformator
– Ruhige Logik: Schlafmodus des Mikroprozessors, leise, nicht matrizierende LED-Anzeige mit einrastenden Schieberegistern
– Line Stage: Vollröhre, mit 12AU7-Hochstromschaltung mit niedriger Verstärkung und 12AT7-Puffer, minimale negative Rückkopplung
– Zwei symmetrische/unsymmetrische Eingänge, fünf unsymmetrische Eingänge, ein Bandeingang, ein symmetrischer Ausgang, ein unsymmetrischer Ausgang, ein gepufferter Ausgang
– Soft-Touch-Relais-Eingangsauswahl
– 117-stufige chipbasierte Differenz-Lautstärkeregelung mit 3-stelliger Anzeige
– Höhere Auflösung durch ein einziges Dämpfungsglied mit höherer Auflösung und Softwaresteuerung für Balance und Offset
– Umschaltbare Verstärkung zwischen normaler und niedriger Verstärkung
– Mono-Steuerung auf der Frontplatte
– Vollständig bidirektionale RS-232-Steuerung: programmierbarer Eingangsoffset, jeder Eingang programmierbar als Pass-Through und Eingangssperre, Bandmonitor und Mono-Steuerung auf der Frontplatte
– Zwei programmierbare Triggerausgänge
– Voll funktionsfähige Aluminium-Metall-Fernbedienung
– TP-6,5-Gehäusegröße mit Designs aus präzisionsbearbeitetem Aluminium

Röhrenbestückung: 2 x 12AU7, 4 x 12AT7 (Leitungsstufe)
Eingänge: 2 Paar symmetrisch / XLR oder Cinch Single-Ended, 6 Paar Single-Ended / Cinch
Ausgänge: 1 Paar ausgeglichen, 1 Paar Single-Ended-Cinch-Ausgang, 1 Paar Single-Ended-Cinch-gepufferter Record Out
Fernbedienungsfunktionen: Power, Source Select, Lauter / Leiser, Mute, Fade, Balance Control, Phase Reverse
Gain Normal Gain -11dB Single-Ended, 17dB ausgeglichen; Umschaltbar auf Low Gain - 6dB SE, 11dB symmetrisch
Ausgangsimpedanz: 150Ω, max. 400Ω bei 10Hz
Eingangsimpedanz: 35kΩ
Frequenzgang: 1Hz - 200kHz, +0 -1dB
Maximale Ausgangsspannung: 100 dB bei 1 kHz (> 80 dB bei 20 kHz)
Stromverbrauch: 60W Netzstufe, 130W mit Phono-Stufe
Abmessungen: B x T x H 17,5 x 17,5 x 4,75 Zoll (44,45 x 44,45 x 12,06 cm)
Gewicht: 18,12 kg (40 lbs) vollständig verpackt, 13,6 kg (30 lbs) unverpackt