VTL S-200 Signature Stereoendstufe

19.000,00 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-10 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Die legendäre Signature-Serie von VTL wird seit langem von Musikliebhabern geschätzt, die herausragenden Klang zu einem fairen Preis suchen. Die neue S-200 hebt dieses Angebot auf eine neue Ebene, indem sie die neueste Technologie von VTL in ein platzsparendes Einzelchassis-Design integriert. Alle Merkmale und Funktionen der bekannten MB-450 und MB-185 Signature-Monoblöcke der Serie III sind integriert, jedoch in einem Gehäuse, das deutlich weniger kostet. Mit hochwertigen Bauteilen, einem vollständig ausgewogenen Design und innovativer Technik bietet der S200 ein Hörerlebnis, das zu diesem Preis seinesgleichen sucht.

Dieser 200-Watt/Kanal-Stereoverstärker ist vollgepackt mit Technologie, die VTL über Jahre hinweg entwickelt hat. Eine vollsymmetrische Differenzeingangsstufe treibt einen differentiellen Phasenteiler und eine Gegentakt-Ausgangsstufe mit niedrigerer Impedanz mit einem speziell angefertigten, vollsymmetrischen, verschachtelten und gekoppelten Ausgangstransformator an. Wie seine stabilen Gegenstücke verfügt der Verstärker über die SmartTube-Technologie von VTL mit automatischer Vorspannungseinstellung und Fehlererkennung, wodurch dieser Verstärker besonders für Musikliebhaber, die Wert auf Benutzerfreundlichkeit legen, willkommen ist. Mit dem S-200 brauchen Sie nicht mehr zu raten, wann oder ob eine Röhre ersetzt werden muss.

Um den Arbeitspunkt der Ausgangsröhre konstant zu halten und die kritischen Stromversorgungen zu stabilisieren, selbst bei Schwankungen der Wechselstrom- und Hauptstromversorgung, verfügt der S-200 über einstellbare, präzisionsgeregelte Vorspannungs- und Schirmversorgungen, wodurch insbesondere bei komplexen, dynamischen Signalbedingungen tonale Stabilität und klangliche Integrität erreicht wird.

Der S-200 verfügt außerdem über eine vom Benutzer einstellbare Dämpfungsfaktor-Rückkopplungssteuerung, mit der der Benutzer die Ausgangsimpedanz des Verstärkers durch Variation der Stärke der Gegenkopplung anpassen kann. Die Impedanz kann nun genau nach dem Geschmack des Zuhörers und zur besseren Kontrolle der Lautsprecherlasten eingestellt werden, um die beste Leistung zu erzielen.

Die 3 möglichen Einstellungen sind:

LOW – Niedrigster Dämpfungsfaktor, gute Lautsprecherkontrolle, natürlichster Klang.
MED – Bessere Lautsprecherkontrolle, mit einer gewissen Auswirkung auf die Klangqualität
HI – Beste Lautsprecherkontrolle, mit etwas mehr Einfluss auf die Klangqualität, aber bei Lautsprechern, die diese Kontrolle benötigen, ist die klangliche Verbesserung deutlich
Die S-200 trägt eine ähnliche klangliche Signatur wie ihr größerer Bruder, die MB-450 Signature-Monoblöcke der Serie III. Die Autorität und Kontrolle im Mitteltonbereich ist ausgezeichnet, während die Mitten und Höhen natürliche Klangfarben und Instrumentenfarben mühelos wiedergeben. Die Wendigkeit und Schnelligkeit des Verstärkers, sein sehr niedriges Grundrauschen und seine Fähigkeit, eine Vielzahl von Lautsprechern anzutreiben, sind eindeutige Merkmale, die nur wenige andere Röhrenverstärker in dieser Preisklasse bieten können. Kombinieren Sie ihn mit dem Vorverstärker TL5.5 Series II von VTL und Sie erhalten einen der überzeugendsten und verführerischsten Klänge, die zu einem annähernd so günstigen Preis erhältlich sind.

Besondere Merkmale
– Vollständig symmetrische Differenzschaltung – selbst ein asymmetrisches Signal erzeugt ein symmetrisches Signal am Ausgang
– Vollständig symmetrische differentielle Eingangs- und Treiberstufen für erhöhten Signalhub, Bandbreite und Stabilität
– Null globale negative Rückkopplung
– Kürzere, schnellere Rückkopplungsschleife für bessere Klangregelung ohne Phasenverschiebung
– Überlegene Handhabung von Lautsprecherlasten für größere Signalstabilität
– Der Verstärker ist bedingungslos stabil, ohne die Notwendigkeit einer Kondensatorkompensation
– Röhrenförmige Stromquelle vom JFET-Typ erhält die akustische Integrität im Single-Ended-Modus
– Ausgangsstufe mit niedrigerer Impedanz für verbesserte Lautsprecherkontrolle
– Proprietäre Verschachtelung und Kopplung im symmetrischen VTL-Signatur-Ausgangstransformator, für eine größere Bandbreite und Nullschwingung
– Variable, vom Benutzer einstellbare Peilrückkopplungssteuerung zur Veränderung der Ausgangsimpedanz und des Dämpfungsfaktors für eine optimale Anpassung an die Lautsprecherlast
– Software mikroprozessorgesteuert
– Tetrode/Triode umschaltbar
– Automatische Vorspannung, Fehlererkennung
– Einschaltstrombegrenzung
– Standby-Stummschaltfunktion; mit reduziertem Röhrenstrom für längere Röhrenlebensdauer
– 200 Watt pro Kanal in der Tetrode; 100 Watt pro Kanal in der Triode
– Verwendet acht 6550- oder KT-88-Röhrchen
– Einstellbare geregelte Bildschirmversorgung für stabilen Betriebspunkt; diskrete geregelte Eingangs- und Treiberversorgung für höhere Signalauflösung und Tonalität
– Einstellbare, präzisionsgeregelte Vorspannungsversorgung für eine höhere Signalauflösung und Rauschunterdrückung sowie eine verbesserte Isolierung von Netzschwankungen; der Ausgangsbetriebspunkt ändert sich nicht bei AC-Leistungsschwankungen
– Autobias- und Fehlererkennungssystem für den Betrieb im vollsymmetrischen Differenzmodus; der Verstärker ist vollständig gegen Ausfall der Ausgangsröhre geschützt; keine Notwendigkeit für eine Präzisionsanpassung der Ausgangsröhren
– Filmüberbrückung der Stromversorgungskappen für höhere HF-Auflösung
– Frontplatte aus stranggepresstem Aluminium mit luxuriösem, modernem Aussehen – schwarz und silber erhältlich
– Rack-montierbar
– Starre Konstruktion und verbesserte Belüftung für niedrigere Betriebstemperatur

Röhrenbestückung: 8 x 6550 oder KT-88, 2 x 12AT7, 2 x 12BH7
Ausgangsleistung: 20 Hz - 20 kHz <2,5% THD Tetrode: 200 W, Triode: 100 W. in 5Ω Last
Eingangsempfindlichkeit: Variabel zwischen 700 mV und 1,6 V, abhängig von der DF-Einstellung
Eingangsimpedanz: 45kΩ
Lasteinstellung: 5Ω
Optimaler Lastbereich: 4Ω - 8Ω
Signalrauschverhältnis: -110 dB, 120 Hz
Leistungsaufnahme Leerlauf: = 330 W, volle Leistung = 1000 W.
Nennleistung der Primärnetzsicherung: 100 / 120V = 15A Ceramic Slo Blo, 220 / 240V = 8A Ceramic Slo Blo
Eingangssicherungswerte: 100 / 120V = 1A Ceramic Slo Blo, 220 / 240V = 1A Ceramic Slo Blo
Logiksicherung: 100 / 120V = 1A Ceramic Slo Blo, 220 / 240V = 1A Ceramic Slo Blo
B + Sicherungswerte Plattensicherung: - 1,0 A schnell wirkende 600 V.
Abmessungen: B x T x H 18,5 x 18 x 9 Zoll (47 x 45,7 x 23 cm)
Gewicht: 47,6 kg (105 lbs) ausgepackt, 54 kg (120 lbs) verpackt