Velodyne MicroVee MKII

1.250,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: derzeit nicht lieferbar
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Velodyne MicroVee MKII

Velodyne Acoustics, der führende Hersteller in Sachen hochwertiger Tieftonwiedergabe seit über 20 Jahren, bietet ab sofort einen der kleinsten und Leistungsfähigsten Subwoofer der Welt in einer überarbeiteten Version an:

Velodyne MicroVee MKII mit Digital Drive Control-System
– 2000 Watt Class-D-Digitalverstärker mit ERS (Energy Recovery System)
– Optimiertes Netzteil für erhöhte Stabilität
– Anti-Clipping-Schaltung
– 6,5-Zoll Treiber im Verbund mit 2 Passiv-Radiatoren
– Ultra-kompakt: 22,9 x 22,9 x 24,4 cm
– Unglaublich klein und leistungsstark

Der neue MicroVeeTM MKII wurde entwickelt, um das beste Musik- und Heimkino Erlebnis aus dem kleinstmöglichen Gehäuse zu erzielen. Aufgrund seiner kompakten Maße lässt er sich in praktisch jeder Wohnlandschaft unauffällig unterbringen und überzeugt dennoch mit erstaunlicher Bassleistung.

Verbessertes DDCS
Mit einem verbesserten Algorithmus für das exklusive verzerrungsbegrenzende Digital Drive Control-System von Velodyne Acoustics entwickelt der MicroVee II eine straffere und präzisere Basswiedergabe. DDCS ist ein aktives, DSP- basiertes System, das eine lineare Membranbewegung sicherstellt und für verzerrungsfreie Wiedergabe sorgt. DDCS reduziert die Verzerrungen auf 1/6 der Werte vergleichbarer Subwoofer.

Effiziente 2000 Watt Leistung
Außerdem wurde der von Velodyne Acoustics patentierte ERS (Energy Recovery System) 2000 Watt Class-D- Digitalverstärker für extreme Leistung mit sehr geringer Verzerrung und detaillierterer Bassleistung im gesamten Frequenzbereich verbessert. Das zusätzlich optimierte Netzteil sorgt für mehr Stabilität bei erweiterter Dynamik und exakt definierten Bässen in den unteren Wiedergabefrequenzen. Ein aktiver 6,5 Zoll Treiber (16,5 cm) in Kombination mit zwei gleich großen, seitlich montierten Passiv-Radiatoren liefert einen kraftvollen, musikalischen Bass, für den Velodyne weltberühmt ist.

Wie alle Velodyne Acoustics-Subwoofer verfügt auch der MicroVee MKII über eine Anti-Clipping-Schaltung zur Vermeidung von Überlastung und die exklusive Funktion „Subwoofer Direct“ von Velodyne, welche die interne Frequenzweiche umgeht, um eine optimale Leistung in jedem Musik- oder Heimkinosystem zu gewährleisten.

Velodyne steht für Tieftonwiedergabe – nicht erst seit der Ära Heimkino: Schon seit rund 30 Jahren entwickelt und fertigt Bruce Hall von Velodyne Subwoofer für die Musikwiedergabe. Keine Emotionen ohne Fundament. Heute ist Velodyne weltweit einer der erfolgreichsten und größten High End Subwoofer-Hersteller.

 

Leider nicht mehr lieferbar. Das Nachfolgemodell soll es im Juni geben.

Technische Daten:
- Treiber: 1x Active 6,5 ”Vorwärts abstrahlende Membran, 2x passiv seitlich abstrahlende Membranen
- Verstärker Klasse D: 2000 Watt dynamisch, 1000 Watt RMS-Leistung
- Frequenzgang: (± 3 dB) 38 - 120 Hz
- THD: <1% (typisch)
- Tiefpass-Frequenzweiche: 50 Hz - 200 Hz (einstellbar), 12 dB Oktave, 48 dB ultimativ
- Phase: 0 oder 180 Grad
- Magnetstruktur: 1,81 Kg
- Schwingspule: 2 "Dual Layer
- Membran: eloxiertes Aluminium
- Eingang LFE: Line Pegel (RCA)
- Eingang L & R: Lautsprecherpegel, Minibuchse und vergoldeter Line-Pegel
- Ausgang (L & R): Lautsprecherpegel (120 Hz Hochpass-Frequenzweiche), Mini-Buchse durch
- Im Lieferumfang enthaltenes: 3,5-mm-Audiokabel
- Abmessungen (H / B / T) (einschließlich Füße und Grill): 22,9 cm x 22,9 cm x 24,4 cm (9 "x 9" x 9,6 ")
- Versandgewicht (ca.): 10 Kg