RME ADI-2 DAC FS mit Fernbedienung

1.071,29 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , ,

Der ADI-2 DAC bietet eine verbesserte SteadyClock, eine auf Perfektion abgestimmte analoge Schaltung, die neue MRC Fernbedienung, einen Extreme Power Kopfhörerausgang, und zusätzlich einen speziellen IEM-Ausgang. Er hat all die Besonderheiten die den ADI-2 Pro berühmt gemacht haben, allen voran sein vollkommen transparenter Klang und die aufwändige DSP-Verarbeitung mit Bass, Treble, Loudness, parametrischem 5-Band-EQ, Crossfeed und vielem mehr. Mit seiner vereinfachten Bedienung und seinem atemberaubenden Design ist er das ideale Herzstück für den Hörer zu Haus bis hin zur Referenz-Wiedergabe im Studio.

Der ADI-2 DAC ist die für Heim und HiFi-Nutzer optimierte und angepasste Version des ADI-2 Pro, eines Studio-AD/DA Wandlers höchster Qualität. Versehen mit vielen frischen Ideen, innovativen Features und zahlreichen nützlichen Funktionen wurde der ADI-2 DAC schnell zur Referenz. Dank seiner Kombination aus DA-Wandlung in höchster High-End-Qualität mit zwei außergewöhnlichen Kopfhörer-IEM-Ausgängen und einer Fernbedienung erhielt er unzählige, begeisterte Kritiken für seinen Klang, seine Flexibilität, und seine technischen Fähigkeiten.

Die aktuelle Version des ADI-2 DAC kommt mit einer erweiterten Fernbedienung, einer nochmals verbesserten DA-Wandlung und angepasster analoger Ausgangsstufe für noch bessere Rausch- und Verzerrungswerte. Um die Heim- und HiFi-Nutzer noch besser anzusprechen, ersetzte RME einige der Studio-Funktionen mit typischen Merkmalen von HiFi-Geräten. Ausgestattet mit einem sowohl angepassten als auch erweiterten Funktionsumfang und einer vereinfachten Bedienung präsentiert RME nun den ADI-2 DAC. Dieser basiert auf der Technologie, dem Konzept und den Funktionen des ADI-2 Pro, konzentriert sich aber auf eine DA-Wandlung in höchster High-End-Qualität, kombiniert mit zwei außergewöhnlichen Kopfhörer- und IEM-Ausgängen.

High End DA Wandler mit Kopfhörerverstärker

Verpackt im kompakten 9,5 Zoll Format ist dieses kleine Schmuckstück mit feinster High-End-Elektronik bestückt, und bietet eine Referenz-Wandlung von SPDIF koaxial, SPDIF optisch (ADAT-kompatibel) und USB zu Cinch, XLR, TRS und Miniklinke.

Als aktuell flexibelster DAC auf dem Markt bietet der ADI-2 DAC symmetrische und unsymmetrische analoge Ausgänge, einen Extreme Power Kopfhörerausgang, einen extrem rauscharmen IEM-Ausgang, SteadyClock FS, 4-stufige Hardware-Ausgangspegelanpassung, DSP-basierte Signalverarbeitung, externe Stromversorgung, Class Compliant USB-Kompatibilität, Sampleraten bis zu 768 kHz sowie Wiedergabe von DSD und Direct DSD. Das SPDIF-Eingangssignal kann sogar über USB aufgenommen werden – wie von RME gewohnt ist der DAC ein echtes 2-Kanal Full-Duplex Audiointerface.

  • Sampleraten: 44.1 kHz bis zu 768 kHz
  • Wiedergabe von DSD und Direct DSD
  • SteadyClock FS
  • LC-Display mit AutoDark Funktion für Beleuchtung
  • Desktop-Gehäuse
  • Abmessungen: 215 x 52 x 150 mm
  • Gewicht: 1.0 kg
  • inkl. Fernbedienung, USB-Kabel und Netzteil

Neue Version, seit Nov. 2019

Technische Daten
DIGITALE EINGÄNGE
Allgemein

- Lock Range: 28 kHz – 200 kHz
- Jitterunterdrückung: > 50 dB (2.4 kHz)
- Akzeptiert Consumer und Professional Format

SPDIF coaxial

- 1 x Cinch, nach IEC 60958
- hochempfindliche Eingangsstufe (< 0.3 Vpp)
- AES/EBU kompatibel (AES3-1992)

SPDIF optical

- 1 x optisch, nach IEC 60958
- ADAT kompatibel
- ANALOGE AUSGÄNGE

XLR

- Ausgangspegel schaltbar +19 dBu, +13 dBu, +7 dBu, +1 dBu @ 0 dBFS
- Rauschabstand (SNR) @ +7/+13/+19 dBu: 120 dB RMS unbewertet, 123 dBA
- Rauschabstand (SNR) @ +1 dBu: 117 dB RMS unbewertet, 120 dBA
- Frequenzgang @ 44.1 kHz, -0.1 dB: 0 Hz – 20.2 kHz
- Frequenzgang @ 96 kHz, -0.5 dB: 0 Hz – 44.9 kHz
- Frequenzgang @ 192 kHz, -1 dB: 0 Hz – 88 kHz
- Frequenzgang @ 384 kHz, -1 dB: 0 Hz – 115 kHz
- Frequenzgang @ 768 kHz, -3 dB: 0 Hz – 109 kHz
- THD @ 0 dBFS: 120 dB
- Ausgangsimpedanz: 200 Ohm

Cinch
Wie XLR, aber:

- Ausgang: Cinch, unsymmetrisch
- Ausgangspegel 6 dB niedriger als XLR (-5 dBu to +13 dBu @ 0 dBFS)
- Rauschabstand (SNR) @ +13 dBu: 120 dB RMS unbewertet, 123 dBA
- Rauschabstand (SNR) @ +1/+7 dBu: 116/119 dB RMS unbewertet, 119/122 dBA
- Rauschabstand (SNR) @ -5 dBu: 112 dB RMS unbewertet, 114 dBA
- Ausgangsimpedanz: 100 Ohm

Phones
Wie Cinch, aber:

- Ausgang: 6,3 mm Stereoklinke, unsymmetrisch
- Ausgangsimpedanz: 0.1 Ohm
- Rauschabstand (SNR) @ +22 dBu: 120 dB RMS unbewertet, 123 dBA
- Rauschabstand (SNR) @ +7 dBu: 118 dB RMS unbewertet, 121 dBA
- Ausgangspegel bei 0 dBFS, High Power, Last 100 Ohm oder höher: +22 dBu (10 V)
- Ausgangspegel bei 0 dBFS, Low Power, Last 8 Ohm oder höher: +7 dBu (1.73 V)
- THD @ +18 dBu, 32 Ohm Last, 1,2 Watt: -120 dB, 0,0001 %
- THD+N @ + 18 dBu, 32 Ohm Last: -114 dB, 0,0002 %
- THD @ +14 dBu, 16 Ohm Last, 0.94 Watt: -110 dB, 0.0003 %
- Maximale Ausgangsleistung @ 0.001% THD: 1.5 W pro Kanal

IEM
Wie Phones, aber:

- Ausgangspegel bei 0 dBFS: -3 dBu, 0.55 V
- Rauschabstand (SNR) @ -3 dBu: 118 dB RMS unbewertet, 121 dBA
- Maximale Ausgangsleistung, 8 Ohm, 0.001% THD: 40 mW pro Kanal

DIGITALER TEIL
- Clocks: Intern, SPDIF In
- Jitterunterdrückung bei externer Clock: > 50 dB (2.4 kHz)
- Praktisch kein effektiver Jittereinfluss der Clock auf DA-Wandlung
- PLL arbeitet selbst mit mehr als 100 ns Jitter ohne Aussetzer
- Zusätzliche digitale Bitclock-PLL für störungsfreies Varipitch im ADAT-Betrieb
- Unterstützte Samplefrequenzen für externe Clocks: 28 kHz bis zu 200 kHz
- Interne Clocks: 44.1 kHz bis zu 768 kHz

ALLGEMEINES

- Mitgeliefertes Netzteil: externes Schaltnetzteil, 100 - 240 V AC, 12 V DC, 2 A, 24 Watt
- Leistungsaufnahme im Standby: 120 mW (10 mA)
- Leistungsaufnahme im Leerlauf: 7 Watt, Max. Leistungsaufnahme: 18 Watt
- Stromaufnahme im Leerlauf bei 12 V: 570 mA (6,8 Watt)
- Abmessungen (BxHxT): 215 x 52 x 150 mm
- Gewicht: 1.0 kg
- Temperaturbereich: +5° bis zu +50° Celsius
- Relative Luftfeuchtigkeit: < 75%, nicht kondensierend