Krell Vanguard Universal DAC Source

5.990,00 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

Krell Vanguard Universal DAC Source

Der Vanguard Universal DAC ist der erste eigenständige DAC von Krell seit über 20 Jahren. Er hat das digitale Erbe von Krell neu entfacht und die neuesten digitalen Konnektivitäten und Technologien integriert. Durch Aktivieren der Vorverstärkeroption über das Menü wird die volle Lautstärkeregelung hinzugefügt und es wird der erste rein digitale Vorverstärker von Krell in Verbindung mit einer klassischen analogen Krell-Schaltung. Der Vanguard Universal DAC ist das perfekte Herzstück für ein volldigitales Zweikanalsystem.

Die Suite für digitale Eingänge umfasst USB-, koaxiale und optische Digitaleingänge, 2 HDMI-Ein- und Ausgänge sowie Ethernet-Musik-Streaming, das über dedizierte iOS- und Android-Apps gesteuert wird. und aptX Bluetooth Wireless für bequemes Streaming von Telefonen, Tablets und Computern.

Ein ESS Sabre DAC speist eine klassische Krell-symmetrische, vollständig diskrete Klasse-A-Schaltung, die auch im Krell Illusion II-Vorverstärker verwendet wird. Die Krell Current Mode-Technologie wird eingesetzt, um eine beispiellose Signalbandbreite sicherzustellen, die ausreicht, um die neuesten hochauflösenden PCM- und DSD-Audioquellen problemlos zu verarbeiten.

Koaxial- und HDMI-Eingänge unterstützen PCM mit bis zu 24 Bit / 192 kHz. Der optische Eingang unterstützt bis zu 24 Bit / 96 kHz.

HDMI 2.0-Eingänge unterstützen DSD- und 4K-Videoinhalte. Der HDMI-Ausgang enthält einen Audio-Rückkanal zur Verwendung mit Smart-TV-Streaming-Diensten wie Netflix, Vudu und Pandora. USB- und Netzwerk-Streaming unterstützen MP3, AAC, WMA, WAV (PCM), FLAC, ALAC bis zu 24 Bit / 192 kHz.

Das Bluetooth-Streaming verfügt über die aptX®-Technologie. Eine Bluetooth-Verbindung ist eine Datenpipeline zwischen Geräten. Da die Pipeline eine maximale Breite hat, ist es schwierig, große Audiodateien durch sie zu fließen. aptX löst das Problem des drahtlosen Sendens von Audio über Bluetooth, indem die Größe der Audiodateien verringert wird, sodass sie durch die drahtlose Pipeline gedrückt werden können, ohne die Klangqualität zu beeinträchtigen. Unterstützte Formate sind A2DP, AVRCP, HFP, HSP.

Der Vanguard Universal DAC ist Roon Ready * und Spotify Connect * kompatibel. Darüber hinaus unterstützt der Vanguard Universal DAC mit der mconnect Control-App (verfügbar in iOS- und Android-Versionen) die Musikdienste Tidal * und Deezer * sowie das Internetradio. Die App bietet außerdem die Erstellung von Wiedergabelisten und umfangreiche Suchfunktionen für Musik, die in der Cloud, im lokalen Netzwerk oder auf einem USB-Flash-Speicherstick gespeichert ist.

Der Vanguard Universal DAC enthält die MQA-Technologie (Master Quality Authenticated). MQA ist eine preisgekrönte britische Technologie, die den Klang der Original-Master-Aufnahme liefert. Die Master-MQA-Datei ist vollständig authentifiziert und klein genug zum Streamen oder Herunterladen. Besuchen Sie mqa.co.uk für weitere Informationen.

Ebenfalls enthalten sind Funktionen, die es perfekt für die kundenspezifische Installation machen, wie 3,5-mm-Buchsen für den IR-Eingang und den 12-Volt-Triggereingang und -ausgang sowie optionale Rack-Ohren. Darüber hinaus kann das Gerät über seine Ethernet-Verbindung mit Hausautomationssystemen oder dem Krell-Webserver gesteuert werden.

* Für diese Dienste ist ein Abonnement erforderlich. Je nach Jahrgang des Geräts kann auch eine Aktualisierung der Software für digitale Module erforderlich sein (siehe Downloadbereich unten auf der Seite).

** Krell empfiehlt Benutzern der mconnect Control-App dringend, auf die neueste Version der App zu aktualisieren (Version 2.4.1 oder höher für Apple-Geräte und Version 2.3.7 oder höher für Android-Geräte). Dies behebt ein potenzielles Problem, bei dem ein Anruf während der Musikwiedergabe mit dem Digital Vanguard oder Vanguard DAC zu einer starken Erhöhung der Lautstärke führen kann. Wenn Sie die mconnect Control-App auf dem neuesten Stand halten, können Sie auch auf neue Funktionen und Leistungsverbesserungen zugreifen.

Technische Daten:
Eingänge:

Digitaler Ton:
(1) EIAJ optisch über TosLink-Anschluss
(1) Koaxial über Cinch-Stecker

Digitales Video:
(2) HDMI
(1) USB-A (Frontplatte)
(1) Bluetooth
(1) RJ45-Netzwerkanschluss

Ausgänge:

Analoges Audio:
(2) Symmetrisch über XLR-Steckverbinder R, L.
(2) Single-Ended über Cinch-Steckverbinder R, L.

Digitales Video:
(1) HDMI mit ARC

Steuerung/Update:
(1) IR-Empfänger für die Fernbedienung
(1) RC-5 über 1/8 "Stereo" trs "Buchse
(1) Ethernet über RJ-45-Anschluss
(1) 12-VDC-Fernauslösereingang über 1/8 "Mono-Buchse
(1) 12-VDC-Fernauslöserausgang über 1/8 "Mono-Buchse

Audioausgangsimpedanz:
Ausgeglichen: 150 Ω
Single-Ended: 150 Ω

RC-5 Pin raus
Tipp = RC-5-Daten, Ring = +5 V, Hülse = GND
XLR Pin Out Pin 1 (Masse) Pin 2 (nicht invertierend „heiß“) Pin 3 (invertierend)

Maximale Leistung:
Nur DAC-Modus:
Ausgeglichen 4 Veff
Single Ended 2 Veff

Vorverstärkermodus:
Ausgeglichen 11,6 Veff
Single Ended 5,8 Veff

Energieverbrauch:
Standby: 6 W.
Bedienung: 26 W.

Maße:
Zoll (L) 16,83 x (B) 17,06 x (H) 3,47
Zentimeter (L) 42,76 x (B) 43,33 x (H) 8,81

Gewicht:
Nur Einheit: 8,16 kg
Im Versand: 10,89 kg