Dan D’Agostino Progression Monoendstufe M550

30.000,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Leistung und Dynamik nochmals erhöht

Das Styling der D’Agostino-Familie des Progression M550 Mono-Verstärkers der zweiten Generation ist unverkennbar. Das neue Design des Kühlkörpers fällt sofort ins Auge. Jeder Kühlkörper wird direkt aus dem Flaggschiff Relentless Mono Amplifier gezogen und aus einer einzigen, 48,5 Pfund (22 Kilogramm) schweren Aluminium-Billet-Platte gefräst. Diese hocheffiziente elliptische Form verbessert die Kühlfähigkeit des Designs dramatisch und stellt sicher, dass der Progression M550 Mono Amplifier auch bei voller Nennleistung sicher und zuverlässig läuft. Wie sich in der Modellbezeichnung widerspiegelt, liefert der Progression M550 Mono Amplifier 550/1.100/2.220 Watt an 8/4/2 Ohm. Der Progression M550 enthält größere Überarbeitungen der Eingabetopologie. Verzerrung, Signal/Rausch-Verhältnis, Kanaltrennung und Bandbreitenmessungen wurden alle verbessert. Neue Transistoren verarbeiten die sechsfache Leistung der vorherigen Komponenten und eine neue DC-Kopplungsschaltung hat die Niederfrequenzleistung verbessert und die Bandbreite der Verstärker erweitert. Die Kombination dieses fortschrittlichen Frontends mit der verbesserten Ausgangsstufe hat die dynamische Wirkung, die Detailwiedergabe und die räumliche Integrität der Wiedergabe des Verstärkers verbessert. Der Audiosignalpfad ist durchgehend diskret, symmetrisch und direkt gekoppelt. Fortschrittliche Schutztechniken schützen den Verstärker und die zugehörigen Komponenten vor unerwarteten Anomalie.

Neue Dimensionen erkunden

Ein neues Leistungsteil bildet die Grundlage für eine verbesserte Endstufe. Dieser neue Transistor, der erstmals im Relentless Mono Amplifier verwendet wurde, erweitert den Hochfrequenzgang, erhöht die Belastbarkeit um den Faktor vier und bietet eine engere Toleranzanpassung zwischen komplementären NPN/PNP-Paaren. Ein breiterer sicherer Betriebsbereich und eine überlegene Verstärkungslinearität sorgen für eine größere thermische Stabilität bei der Leistungsabgabe der Verstärker. Die Kopplung des neuen Ausgabegeräts an das hocheffiziente Kühlkörperdesign bietet eine Erhöhung der Betriebsspannung. Die höhere Bias-Spezifikation hat den Class-A-Betriebsbereich des Progression M550 auf 70 Watt erhöht. Das Ergebnis ist eine verbesserte Klangfarben- und Klangwiedergabe für einen großen Prozentsatz des Hörens.

Vom Originalverstärker wurde die Super Rail-Topologie beibehalten, ein einfaches Konzept, aber komplex in der Ausführung. Jeder Verstärker verwendet eine Spannungsschiene, eigentlich zwei, eine positive und ihren zugehörigen negativen Partner. Spannungsschienen unterstützen die Stromversorgung des Lautsprechers. Das Musiksignal pendelt zwischen diesen beiden Schienen, aber aufgrund des natürlichen Verlusts erreicht das Musiksignal nie die volle Leistungsfähigkeit der Ausgangsschienen. Ein Super Rail überwindet diese Einschränkung. In Anlehnung an die Idee eines Turbos in einem Automotor verwendet Super Rail in den Abschnitten vor der Endstufe Hochspannungsschienen. Dieser Spannungs-“Boost” ermöglicht es dem Musiksignal, die volle Leistungsfähigkeit der Ausgangsspannungsschienen auszunutzen. Das Ausdehnen des Musiksignalhubs näher an den Ausgangsschienen maximiert die Leistung des Ausgangsschaltungsdesigns selbst. Ein nahezu idealer Endstufenbetrieb mit verbesserter Dynamik, geringeren Verzerrungen und einem starken Griff des Lautsprechers. Die Ausgangstopologie verwendet 48 Leistungstransistoren, die von einem 2.000-VA-Netzteiltransformator und fast 100.000 Mikrofarad Speicherkapazität des Netzteils verankert sind.

Legendäre Reinheit

Die Frontplatte aus eloxiertem Aluminium zeigt den ikonischen Look der Leistungsmesser des Unternehmens. Die 180°-Meternadel des Progression M550 Mono Amplifier wird von einer ballistischen Hochgeschwindigkeitsschaltung angetrieben, die die Reaktionsfähigkeit des Messgeräts verbessert. Der längere Nadelbogen deckt den gesamten Ausgangsbereich des Verstärkers ab. Mit innovativer Schaltung und praktisch unbegrenzter Ausgangsleistung liefern die Progression M550 Mono-Verstärker intime musikalische Details, dreidimensionale Klanginszenierung und verblüffende Dynamik, die mit weniger leistungsfähigen Designs nicht möglich ist.

Preis pro Stück

Frequency Response 1 Hz to 80 kHz, -1 dB / 20Hz to 20 kHz, ±0.01 dB
Signal-to-Noise Ratio 105 dB - unweighted / 75 dB - A weighted
Finish Silver or Black with Custom Finishes Available Upon Request
Input Impedance 100 KΩ
Output Impedance 0.1Ω
Power 550 watts @ 8Ω 1,100 watts @ 4Ω 2,200 watts @ 2Ω
Distortion 550W @ 8Ω .015% @ 1 kHz
Inputs 1 balanced XLR
Dimensions 17.875 x 9.0 x 23.0 in / 45.4 x 23.0 x 58.4 cm
Weight 115 lb / 52.2 kg